Hier finden Sie die aktuellen TURBOMED-Updates zum download. Finden Sie jetzt einen von vielen autorisierten TURBOMED- Partnern in Ihrer Nähe. Sie haben weitere Fragen?
Gerne stehen wir Ihnen jederzeit persönlich zur Verfügung.
Kostenpflichtige Fernwartung.
Schnell und unkompliziert.
 


TOP AG NB
TOP AG ERGO
 
TOP AG DRV
TOP AG DRV UPD
 
 
Facebook
Teamviewer


21.06.2016 - Crypto-Viren, die neue Gefahr

Mit Erpresser-Software machen Kriminelle viel Geld. Damit sich ihre Ransomware nicht so leicht von Antivirus-Software entdecken lässt, haben sich die Entwickler des Erpresser-Trojaners Cerber jetzt etwas Neues ausgedacht: Der Schädling verändert sich alle 15 Sekunden. Dadurch erkennen ihn Schutzprogramme nicht mit herkömmlichen Signaturen. Wie der Sicherheitshersteller Kaspersky berichtet, verbreitet sich die Ransomware in Deutschland unter anderem durch eine sehr authentisch wirkende Bewerbungsmail mit ZIP-Anhang. Darin befindet sich eine präpariertes Datei. Hauptangriffziele von Cerber sind die USA, Großbritannien und Deutschland.


Soweit unserer Recherche erhalten Sie eine Bewerbungs- oder Rechnungs-EMail, welche in sehr gutem Deutsch geschrieben wurde (es handelt sich nicht um eine abenteuerliche Google-Übersetzung). Im Anhang befindet sich ein Foto, welches bisher immer die identische Person zeigte und eine *.zip Datei.

Öffnen Sie die Zip Datei auf keinen Fall! Weder in Outlook, noch in Ihrem Browser.

Inhalt der Zip Datei: Lebenslauf.doc.js, Bewerbung.doc.js

Sollten Sie dennoch ein Opfer eines Crypto-Virus geworden sein, kontaktieren Sie uns umgehend!

Auf den Bildern sehen Sie die Auswirkung, das Bewerbungsfoto und die beiden Java Dateien mit Quellcode.

image1.JPG__1466517706.jpgimage2.JPG__1466517778.jpgimage3.JPG__1466517791.jpgcerber-datei__1466516593.png









Quelle: Internet & mcsys Recherche

22.02.2016 - TURBOMED Patch 16.1.4 ist ONLINE

Das aktuelle TURBOMED Patch 16.1.4 wurde auf der TURBOMED Homepage zum Download freigegeben. Bei den vergangenen Versionen sind einige Fehler aufgefallen, die mit diesem Patch behoben wurden.

 

Unter anderem:

  • Statistik:

Die Ziffernberechnung bei der Tagesstatistik wurde korrigiert.

  • CGM eARZTBRIEF:

Optimierung bei der Einrichtung des KV CONNECT Zugangs

  • Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung:

Anlage von Karteikartenzeilen nach dem erneuten Aufruf von gespeicherten Formularen wurden beseitigt

  •  Bericht für die Krankenkasse bei Fortbestehen der Arbeitsunfähigkeit:

Der Laufzeitfehler beim Aufruf von Muster 52 wurde behoben

 

Den Download werden Sie hier finden.


Falls Sie von einem oder mehrere der Fehler betroffen sind, können Sie sich den Patch herunter laden und auf allen Clients inklusive Server installieren. 

18.09.2015 - TURBOMED MOBIL App lauffähig unter IOS9

Wie wir gerade von TURBMOED Molfsee erfragt haben, ist die TURBOMED MOBIL App voll funktionstüchtig unter IOS9*. Sie brauchen somit keine Bedenken zu haben, das aktuellste Betriebssystem auf Ihr iPad* zu laden.

 

Vielleicht interessiert Sie auch das Video:

TURBOMED MOBIL in Anwendung mit Hilfreichen Tipps & Tricks

 

zum_video__1442585631.png


xxh__1442585570.png
Wussten Sie schon?

Apple* hat eine kostenlose Tipps-App für das iPhone* und iPad* veröffentlicht, die besonders Einsteiger abholt und ihnen den Umgang mit den Apple-Devices erklären soll.

 

  

* iPad, iPad (mini) IOS und AirPrint sind eingetragene Warenzeichen/Marken der Apple Inc. Alle Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

08.06.2015 - Wichtige Informationen zum Quartalswechsel 3/2015

tm_update__1433755056.jpgInformationen zur TURBOMED Version 15.3.0

Die TURBOMED Version 15.3.0 wird spätestens bis zum 26.06.2015 per Post bei Ihnen eintreffen. Voraussichtlich ab dem 19.06.2015 kann dieses bereits online HIER heruntergeladen werden.


Für die KV-Abrechnung des 2-Quartals 2015 wird die TURBOMED Version 15.3.0 nicht benötigt!


Wichtig für alle Praxen, die das eDMP verwenden:

Ab dem 01.07.2015 treten für alle eDMP Indikationen überarbeitete Schnittstellen in Kraft (eDMP Schnittstelle Asthma, COPD, Diabetes 1 und 2, sowie Koronare Herzkrankheit). Zudem gibt es neue Teilnehmererklärungen für Diabetes 1+2 und Koronare Herzkrankheit. Einige KVen haben diesbezüglich auch bereits Informationen versendet.


Diese Neuerungen müssen ab dem 01.07.2015 von allen Praxen eingesetzt werden, die das eDMP nutzen. Der Einsatz darf jedoch nicht vor dem Quartalswechsel stattfinden.


Aufgrund der Neuerungen ist es für DMP-Praxen zwingend notwendig, die TURBOMED Version 15.3.0 zeitnah zum Quartalsanfang, jedoch spätestens vor der ersten Dokumentationserstellung im 3.Quartal installiert zu haben.


Werden ab dem 01.07.2015 Dokumentationen mit der TURBOMED Version 15.2.1 oder älter erstellt, werden diese nicht das vom Gesetzgeber vorgeschriebene Datenformat aufweisen und von den Datenannahmestellen abgelehnt!

Änderungen von Daten (Datum der Erstellung) innerhalb der eDMP Dokumentation, in der Karteikarte des Patienten, sowie am Datenformat sollten unterlassen werden, da es zu Abweisungen seitens der Datenannahmestellen kommt.

Bei Fragen oder Unklarheiten, können Sie sich wie gewohnt von:


Mo.-Fr. von 08:00 – 18:00 Uhr
durchgehend
unter der Rufnummer:
( 0721 )  55907- 0


erreichen.

 

30.04.2015 - mcsys spendet für Nepal

 

 1334392725-_1___1430380276.jpg

 















Ein schweres Erdbeben der Stärke 7,8 hat am Samstag Nepal erschüttert und verheerende Schäden in der Hauptstadt Kathmandu und den Bergdörfern des Himalaya angerichtet.


Auch wir möchten die Menschen vor Ort unterstützen
und haben uns deshalb dafür entschieden über UNICEF an die
Erdbeben-Opfer in Nepal zu spenden.


Spenden auch Sie, denn jeder Cent hilft den Menschen!


spenden_button__1430380717.png

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8